• Wärmeschutz
    → Ingenieurbüro Jörn Dannapfel VBI
Kompetent und erfahren

Fachmann für Wärme­schutz in Raum Hamburg

Der Wärmeschutz spielt eine wachsende Bedeutung. Die Klimaveränderungen sind in aller Munde, ebenso die steigenden Energiepreise. Für Ihr Bauvorhaben stellen Ihnen unsere Spezialisten bei Hamburg einen Wärmeschutznachweis aus und erklären Ihnen außerdem, wie Sie nachhaltig Kosten einsparen und Ihren Beitrag zum Umweltschutz leisten können. 

Der Wärmeschutz ist nicht nur ein wichtiger Bestandteil des Bauwesens. Der Nachweis über einen ausreichenden Wärmeschutz muss der Bauaufsichtsbehörde vorliegen, wenn ein Bauantrag gestellt wird. Diesen Wärmeschutznachweis stellt unser Ingenieurbüro bei Hamburg aus. Wir haben uns neben der Tragwerksplanung, also der Statik von Gebäuden, sowie auf Schall- und Wärmeschutz spezialisiert. Die Grundlage für winterliche wie auch sommerliche Wärmedämmung ist die Energieeinsparverordnung (kurz EnEV). Unsere Spezialisten bei Hamburg freuen sich auf Ihre Anfragen: Nehmen Sie hier mit und Kontakt auf, wenn Sie eine Beratung wünschen. 

Wir geben Sicherheit und Orientierung beim Thema Wärmeschutz
– Ingenieurbüro Jörn Dannapfel VBI bei Hamburg:

Bauphysik und Statik aus einer Hand
Kompetente Beratung dank langjähriger Erfahrung und fachlicher Expertise
Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften
engagiert und organisiert

Schallschutz

Der Schallschutz fällt wie der Wärmeschutz ebenfalls in den Bereich der Bauphysik. Sprechen Sie Ihre Experten des Ingenieurbüros Dannapfel bei Hamburg an. Die akustische Qualität, man könnte auch sagen, die „Hörsamkeit“ von Räumen hat maßgeblichen Einfluss auf das Wohlbefinden der Menschen, die sich in einem Gebäude aufhalten. Für uns als Bauingenieure und Konstrukteure gilt es daher zu ermitteln, welche Maßnahmen ergriffen werden können, um für eine angenehme Akustik und Trittschallbegrenzungen zu sorgen.

Schutz vor Außenlärm, die Anforderungen der Schallabsorption sowie der Schallschutz im Bereich des Arbeitsschutzes bei gewerblichen oder industriellen Gebäuden gehören zu den Kernkompetenzen der Ingenieure unseres Büros bei Hamburg. Die genannten Aspekte sind Bestandteile eines Schallschutznachweises. Dieser wird meist im Rahmen des Baugenehmigungsverfahrens durch die zuständige Behörde gefordert. Als Statiker und Bauingenieure erstellen wir Ihnen einen solchen Nachweis für Ihr Bauvorhaben.

Wir beraten Sie gerne!
Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wir stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung!
aufmerksam und durchdacht

Sparsamkeit durch Wärmeschutz

Der sommerliche Wärmeschutz soll ein starkes Aufheizen durch Sonneneinstrahlung verhindern. Unsere Spezialisten bei Hamburg sorgen für optimale Rahmenbedingungen. Schlecht gedämmte Gebäude heizen sich sehr schnell und stark auf, was den Wohnkomfort verschlechtert und damit unter Umständen den Bedarf an Klimaanlagen. Diese sind im Energieverbrauch ungerechtfertigt hoch, wenn man die Wirkung betrachtet, die häufig vergleichsweise gering ist.

Im Bereich des Wärmeschutzes bestens beraten
– Ingenieurbüro Jörn Dannapfel VBI bei Hamburg, wir bieten:

Wärmeschutz im Neubau, Altbau, Um- oder Anbau sowie bei Sanierungen und Instandsetzungen
Erstellung eines Wärmeschutznachweises für Ihr Bauwerk
Das Aufstellen eines energetischen Gesamtkonzeptes für Immobilien jeglicher Art
Wir beraten Sie gerne!
Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wir stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung!
reibungslos und umsichtig

Die Details bei Schall- & Wärmeschutz sind uns wichtig

Darüber hinaus ist auch bei Sanierungen und Instandsetzungen von bestehenden und historischen Gebäuden zu prüfen, ob die Anforderungen des Wärmeschutzes nach der EnEV eingehalten werden. Als ganzheitliche Kenngröße wird im Wärmeschutznachweis der Primärenergiebedarf angegeben. Dieser definiert, wie viel Energie ein Objekt benötigt, unter Berücksichtigung aller Energieverluste zum Beispiel über Hüllflächen (d.h. Transmissionswärmeverlust) und Heizungsanlagen. Auch die Gewinnung der verwendeten Energie wird für den Primärenergiebedarf angerechnet.

zuverlässig und transparent

Wärmeschutz­nachweis für Ihren Neubau

Für einen Bauantrag werden viele Unterlagen benötigt. Ein zentrales Dokument ist beispielsweise der Wärmeschutznachweis. Unser Ingenieurbüro bei Hamburg unterstützt Sie gerne bei der Zusammenstellung. Ein solcher Nachweis soll belegen, dass sich die Antragsteller bei dem Neubau ihres Gebäudes an die gesetzlich vorgeschriebenen energetischen Referenzwerte halten. Grundlage hierfür ist die Energieeinsparverordnung, kurz EnEV. 2016 wurde die Verordnung aktualisiert und mit höheren Energieeffizienzwerten ergänzt. Der Wärmeschutz spielt in Zeiten steigender Energiepreise und einer wachsenden Sensibilisierung für den Klimaschutz eine wichtige Rolle. Fragen Sie Ihre Experten bei Hamburg.

Um den Wärmeschutz zu optimieren, ist über den Wärmeschutznachweis hinaus ein energetisches Gesamtkonzept erforderlich – und Grundlage für den Nachweis. Der Wärmeschutznachweis bezieht neben der Energie, die benötigt wird zum Heizen auch weitere Faktoren ein, nämlich das Be- und Entlüften, das Wasserwärmen sowie das Beleuchten von nicht-bewohnten Gebäuden. Lassen Sie sich von uns beraten – das Ingenieurbüro Jörn Dannapfel VBI bei Hamburg ist partnerschaftlich an Ihrer Seite.

Sie haben ein Anliegen oder weitere Fragen?
SEO und Webdesign realisiert von Online Marketing Agentur ALMARON